Willkommen in unserer virtuellen Praxis ...

Links | Home | Aktuelles
Philosophie | Das Team | Praxis-Rundgang
Diagnose | Therapie
Akupunktur | Osteopathie | Naturheilverfahren | Chirotherapie | Notfallmedizin
Allgemeine Sprechzeiten | Hausbesuche
Stadtplan Treuchtlinegn | Anfahrt nach Treuchtlingen
Besondere Vereinbarungen | Wetter in Treuchtlingen | Nachricht an uns
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

Akupunktur
... oder die Kunst, mit der Nadel Energieflüsse zu harmonisieren

 

Zurück zur Übersicht / / / weiter

Lokalisation und Auswahl der Punkte

Es gibt verschiedene Methoden zur Punktlokalisation, da jeder Punkt bei jedem individuell anders lokalisiert wird. Es ist wichtig, die Punkte korrekt zu lokalisieren. Eine richtige Punkt-Kombination für die Behandlung ist bzgl. der Art der Beschwerden ebenfalls wichtig.

Tiefe der Nadel

Wie tief die Nadel eingestochen werden sollte, hängt vom De-Qi-Gefühl ab. Dazu gehören viele Nadeltechniken.

Reaktion des Patienten (De-Qi-Gefühl)

Das De-Qi-Gefühl ist eine Verbindung zwischen der Nadel und dem Körper des Patienten, also der Reaktion des Patienten auf die Nadel-Stimulation. Bei verschiedenen Punkten mit verschiedenen Nadeltechniken hat man verschiedene Gefühle.

Nadeltechnik

Im Prinzip gibt es 2 Wirkungen bei Akupunktur: Tonisierung oder Sedierung. Dazu gehören viele manuelle Nadelntechniken. Welche Nadelntechnik durchgeführt wird, hängt von der Art der Beschwerden ab, z.B. wenn der Patient Kältesyndrome hat, sollte eine Unterstützungstechnik durchgeführt werden.

 

 

 

 

 

Pflichtangaben | Site Map | Impressum | Kontakt | ©2005 Specht-Hauck